R-BTec      Jörg Richter    73614 Schorndorf   Friedrichstraße 42  Tel. +49 7181 4809909
Rapid Tooling Wenn mehr Teile benötigt werden als Sie im FDM-Verfahren sinnvoll hergestellt werden können, schließt Rapid-Tooling die Lücke zwischen einzelnen Prototypen und einem Serienwerkzeug. Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Vorgehensweisen. Zum Einen wird eine Form direkt gefertigt um damit Teile zu spritzen oder zu gießen. Bei der zweiten Variante wird ein Musterteil gefertigt und dann über Abformverfahren eine Negativform hergestellt. 1.  Die im CAD konstruierte Form wird in Aluminium gefräst -    Die Teile werden im Serienwerkstoff gespritzt -    Die Teile werden im Vakuumgießverfahren in Polyurethangiessharz mit seriennahen Materialeigenschaften gegossen 2.  Mit FDM wird ein ABS-Musterteil gefertigt, durch Abformen entsteht ein Werkzeug -    Ein Musterteil wird mit Silicon abgeformt, aus der Siliconform werden im      Vakuumgießverfahren Teile gefertigt Abhängig von den Anforderungen bezüglich Stückzahl, Material, Genauigkeit und Oberflächenqualität ist aus den verschiedenen Verfahren im Einzelfall das Geeignetste auszuwählen. Alle Verfahren bietet R-BTec im Hause an, dadurch garantieren wir kürzeste Reaktionszeiten.
1.
2.
2.
R-BTec
Home Rapid Prototyping Reverse Engineering CAD Konstruktion Rapid Tooling Kontakt zurück Rapid Tooling
R-BTec  Jörg Richter  73614 Schorndorf  Friedrichst. 42  +49 7181 4809909
Rapid Tooling Wenn mehr Teile benötigt werden als Sie im FDM-Verfahren sinnvoll hergestellt werden können, schließt Rapid-Tooling die Lücke zwischen einzelnen Prototypen und einem Serien- werkzeug. Es gibt zwei unterschiedliche Vorgehensweisen. Zum Einen wird eine Form direkt gefertigt um damit Teile zu spritzen oder zu gießen. Bei der zweiten Variante wird ein Musterteil gefertigt und dann über Abformverfahren eine Negativform hergestellt. Die im CAD konstruierte Form wird in Aluminium gefräst -    Die Teile werden im Serienwerkstoff gespritzt -    Die Teile werden im Vakuumgießverfahren in      Polyurethangiessharz gegossen Mit FDM wird ein ABS-Musterteil gefertigt, durch Abformen entsteht ein Werkzeug -    Ein Musterteil wird mit Silicon abgeformt, aus der      Siliconform werden Vakuumgießteile gefertigt Abhängig von den Anforderungen bezüglich Stückzahl, Material, Genauigkeit und Oberflächenqualität ist aus den verschiedenen Verfahren im Einzelfall das Geeignetste auszuwählen. Alle Verfahren bietet R-BTec im Hause an, dadurch garantieren wir kürzeste Reaktionszeiten.
R-BTec
Home Rapid Prototyping Reverse Engineering CAD Konstruktion Rapid Tooling Kontakt zurück Rapid Tooling